Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Infoblatt doppelseitig auf DinA5,

hier downloaden

Farbpalette im MalatelierFarbpalette im Malatelier

   

 

Impressum

Jahresplan 2019

 Mal doch mal

Wir gestalten am Bild unserer inneren Welt

Beim integralen Gestalten, geht es darum unsere inneren Prozesse sichtbar zu machen. Die Wirksamkeit unserer persönlichen Entwicklung zeigt sich besonders gut in langfristigen Gestaltungsprozessen und wirkt bis in unsere reale Wirklichkeit. So gibt Integrales Gestalten am Bild oder mit Ton Antworten auf (oftmals nicht bewusst gestellte) Fragen wie:

1. Mit welchen Themen bin ich unterwegs?                                                                                             2. Wofür wünsche ich mir Begleitung?
3. Was möchte ich verabschieden?
4. Was möchte ich in mein Leben einladen?

Je mehr es gelingt sich dem, was uns nicht bewusst ist hinzugeben, je mehr Überraschungen werden wir erleben und damit unsere Gefühlswelt bereichern. Wir gewinnen an Vertrauen in grössere Zusammenhänge und damit auch in uns. Zum Ende der jeweiligen Gestaltungssequenzen gibt es einen kleinen Erfahrungsaustausch: Was haben wir erlebt, konnten wir in den Dialog mit der Gestaltung gehen und Erkenntnisse daraus gewinnen?
Alles, was im Atelier gesprochen wird, bleibt in diesem geschützten Raum und wir finden einen wertfreien und respektvollen Ausdruck für uns selber und die anderen. Wir lernen die Haltung des Beobachtens und "AHA"- Erlebens - nicht nur im geschützten Atelierraum - sondern auch zunehmend in unserem Alltag - einzunehmen.